Mittwoch, 14. März 2012

Pinke Rose zum Geburtstag




ein Freund hat mich gebeten, für seine Freundin zum Geburtstag ein kleines Törtchen zu machen. Sie hat sich eine eckige Torte gewünscht, und den Kuchen, den ich schon zur Taufe ihres Sohnes gemacht habe (Tauftorte Tobias mit Hasi)... und eine pinke Rose. Eigentlich hätte noch alles Gute zum Geburtstag draufstehen sollen, aber das hat einfach nicht schön ausgeschaut... deshalb hab ich sie sehr schlicht gehalten!
Die obere Rose ist Größe L, im Durchmesser ca. 15cm groß, die kleinere ist Größe M, ca. 10cm groß...

Und ein bissl Glitzer darf natürlich nicht fehlen!

Alles Liebe zum 35er Andrea!

Kommentare:

  1. Wunderschön Caro,
    wie immer!! :))

    AntwortenLöschen
  2. Oh man... einfach nur wunderschön. Die Rosen sind ein Traum! Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  3. Die Torte sieht einfach klasse aus genau wie die Rosen.
    Dein Blog ist einfach klasse :-). Mach weiter so :-)

    Lg Natascha

    AntwortenLöschen
  4. Bin blutiger Anfänger bei der Dekoration von Motivtorten. Benutze dabei selbst hergestellten Gelatine-Rollfondant. Bei Dir habe ich nun gelesen, dass Du Massa Ticino benutzt und damit sehr zufrieden bist. Ist er denn so viel besser, dass sich der Preis auch wirklich lohnt?
    Ansonsten mach weiter so, ich schaue gern bei Dir rein. Gruß Karin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...