Sonntag, 1. April 2012

Torte für einen Apple Fan :-)

Heute meldet sich mal Caros Zuckerzauber Freund zum Wort :-)

Ein Freund von mir feierte gestern seinen 35er und zu diesem (Grill) Event durfte natürlich ein Törtchen nicht fehlen . . . Meine erste Idee war das Apple Logo, Caro hats nicht so gefallen, weitere Überlegungen waren dann z.b. ein Kuchen in Hundeknochen Form (sein Hund ist die Luna - ein ganz ganz netter) aber schlussendlich wurde es dann doch das Logo :-)

Ich hab den Kuchen gebacken - lecker Eierlikör Schokokuchen, die Schablonen ausgedruckt - die Caro hat ihn dann in Form gebracht und mit MTT eingedeckt und ich hab ihn noch mit Glitzerstaub finalisiert :-)

Ein tolles Gemeinschaftsprojekt :-) Alles Gute zum 35er von uns beiden :-)



Kommentare:

  1. Schlicht, aber trotzdem wunderschön! Gefällt mir sehr gut.

    LG Hexerin

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee für einen Apple Fan !

    LG Marina

    AntwortenLöschen
  3. bewundernswert, wie toll ihr zusammenarbeiten könnt und dann noch trotz erst unschiedlicher ideen ein 1A ergebnis erzielt!! da sag ich nur WOW!! respeltvolle grüße aus dem hohen norden von sylvie :-)

    AntwortenLöschen
  4. Perfekt umgesetzt, Paradebeispiel dafür wie man es richtig macht! Einfach nur toll.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist so genial - die Idee mußte ich für einen lieben Freund mal eins zu eins kopieren... Da hat sich dann einer dolle gefreut! :-)
    Danke für die Inspiration - hab Deinen Beitrag auch brav in meinem Blogpost verlinkt.
    LG, Mel

    AntwortenLöschen
  6. Mein Bruder ist ein riesen Apple Fan, hat im Juni Geburtstag, bis dhin muss ich die Torten können!!!!

    Wie hast dudie gemacht?

    AntwortenLöschen
  7. Marina,

    ich habe mir einfach ein Apple Logo ausgedruckt, auf den Kuchen aufgelegt und ausgeschnitten.
    Mel hat den Kuchen schon nachgemacht und auch ein bisschen erklärt, wie sie dabei vorgegangen ist...

    http://kreativsuechtig.blogspot.com/2012/04/apfelkuchen.html

    AntwortenLöschen
  8. Hallo
    Möchte gerne den applekuchen nachmachen. Was ist das für ein Guß auf dem Kuchen. Wie bekomme ich den so schön weiß und glatt hin?

    Gruss Knappi

    AntwortenLöschen
  9. Knappi,
    das ist kein Guss, sondern Rollfondant, nämlich Massa Ticino Tropic. Der wird ausgerollt und über den Kuchen gelegt, von der Konsistenz her ist er mit Knetmasse für Kinder zu vergleichen...

    zauberhafte Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Caro,

    ich habe mich inspirieren lassen und den Kuchen auch gemacht. Ist auch nicht schlecht geworden :) Allerdings habe ich keinen Rollfondant bekommen (ich habe bei Real geguckt, weil die doch ja angeblich alles haben, die Verkäuferin hatte keinen blassen Schimmer, wovon ich spreche). Daher musste ich jetzt selbst einen Fondant machen.

    Deshalb meine Frage, wo bekommt man den Massa Ticino Tropic Rollfondant? Oder muss ich den im Netz bestellen? Und nach was schmeckt er denn?

    Mein Fondant war ein Mashmallow-Fondant, geschmacklich nicht so meins.

    VG
    Agathe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Agathe,

      Massa Ticino Tropic gibts z.b hier:

      http://shop.zuckerzauber.at/tortendekoration

      .-)

      glg Caro

      Löschen
    2. Ach, ich sehe, doch übers Internet bei unserem lieben Nachbarn :) Ich dachte, es gibt vielleicht ein Offline-Geschäft, wo man hingehen kann. :)

      Dann werde ich das mal ausprobieren. Danke für die Info

      LG
      Agathe

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...