Sonntag, 6. Mai 2012

Anleitung Pfingstrosen



Im April 2010 habe ich für die Magie des Zuckers den Meisterstrauß aus Pfingstrosen, Cymbidium-Orchideen, Wicken und Zephirlilien gemacht. Ich liebe diesen Strauß, und auch wenn ihn die Sonne inzwischen ein bisschen verformt hat, so habe ich ihn immer noch zu Hause stehen!

Die Ausgabe 3/2010 ist inzwischen leider ausverkauft und wird nicht mehr nachproduziert.
Da aber immer noch so viele Nachfragen nach dieser Anleitung hereinkommen, stellen wir die Anleitung für die Pfingstrosen rechtzeitig vor Pfingsten zum Download im Shop bereit:

kostenlose Anleitung hier zum Download

Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen!

Zauberhafte Grüße,
Caro

1 Kommentar:

  1. Wow, einfach nur genial. Wie lange benötigt man denn für den kompletten Strauß? Im ersten Moment dachte ich, das wären echte Blumen, so perfekt sehen sie aus. Großes Kompliment!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...