Sonntag, 13. Mai 2012

Dunkelrote Rose :-)




Diese Rose ist im Zuckerblumenkurs in Innsbruck entstanden...
Auf Wunsch der Teilnehmer haben wir Rosen und Phalaenopsis-Orchideen gemacht... wir hatten organge, rote, violette Rosen, ich hab mich diesmal für Bordeaux entschieden! Obwohl die Blütenpaste von der Grundfarbe her eher eigenwillig war, so bin ich doch begeistert vom Farbergebnis!

Wir hatten einen tollen Kurs, leider mussten zwei Teilnehmerinnen pünktlich gehen und ich  konnte nur zwei Gruppenfotos machen, die beide leider nicht besonders gut geworden sind... Schade, wir hatten wirklich zauberhafte Ergebnisse!

Kommentare:

  1. Diese Rosen sehen ja fantastisch aus.Verrätst Du, mit welchen Ausstechern Du Blütenblätter und Blätter ausstichst?
    Auf jeden Fall sehr, sehr schön. Lieben Gruß
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      danke, die Ausstecher sind mit meinem Rosenausstecher Rose M http://shop.zuckerzauber.at/Rose-M gemacht, da sind die Blüten und die Blattausstecher dabei, die Rose wird damit
      ca. 12cm im Durchmesser! Eine Anleitung dafür findest du hier: http://shop.zuckerzauber.at/Infos/Anleitungen

      Zauberhafte Grüße,
      Caro

      Löschen
  2. Ein wirklich wunderbares ... Es ist wunderschön, sieht aus wie die Rosen in meinem Garten!

    AntwortenLöschen
  3. Die Rosen sind wunderschöhn!!! Wie kriegt man so eine Farbe hin? LG Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lena, das ist burgunderfarbene Blütenpaste, bepudert mit den Puderparben von Caros Zuckerzauber, Burgunger, Pflaume, Portwein und Himbeerrot!

      Löschen
  4. Elke
    Also die Rosen sind wirklich wunderschön
    geworden, genau wie meine im Garten. Ich habe
    mich auch für einen Kurs angemeldet der aber erst
    im Oktober starten. Mit Marzipan habe ich schon
    öfter Rosen für Hochzeitstorten gemacht die auch schön geworden sind.
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  5. Entschuldige, die Frage ist vielleicht dumm.. aber ich sehe das zum ersten Mal und dachte es sei eine echte.. Wo bekommt man diese Paste oder was auch immer, womit du die Rose gemacht hast? wirklich wunder wunder schön! eine freundin wird übernächste woche 18 und ich würde ihr so so gerne eine blume aus zucker machen, da sie kein Marzipan verträgt.. eine antwort wäre wirklich wunderprächtig!
    liebe Grüße, Jules

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jules,

      die Rose ist aus Blütenpaste gemacht, die bekommst du bei mir im Shop http://shop.zuckerzauber.at
      Eine Anleitung für die Rose findest du zum kostenlosen Download ebenfalls im Shop unter Anleitungen.
      Da die Blüten aber auf Draht gearbeitet werden, sind sie nicht wirklich zum Verzehr geeignet, auch wenn die Paste an sich essbar ist.

      Löschen
  6. Hallo Caro, die Rosen sind zauberhaft, benötige ich unbedingt einen Veiner für die Blüten und die Blätter. LG Ramona

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ramona,
    wenn die Blüte realistisch aussehen soll, würde ich dir auf jeden Fall zu den passenden Veinern raten, ohne Struktur sehen die Blätter sehr unecht aus...
    lg Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die schnelle Antwort und wie bekomme ich die wunderbare Farbe hin. Nur mit Pastenfarbe oder muss ich die mit Paste und Puderfarbe mischen? Die Blütenausstecher finde ich auf deiner Seite wie oben bereits beschrieben oder?

      Löschen
  8. Hallo Caro hier bin ich nocheinmal Ramona, für die Rosenblätter was bennötige ich für einen Veiner und was für einen für die Blätter und was für einen Tool

    AntwortenLöschen
  9. Für die Blütenblätter einen Veiner Mohn/Universal http://shop.zuckerzauber.at/epages/es121414.sf/de_AT/?ObjectID=3124260&ViewAction=ViewProduct oder einen Rose Blüte http://shop.zuckerzauber.at/epages/es121414.sf/de_AT/?ObjectPath=/Shops/es121414_Caros_Zuckerzauber/Products/GM05R001-01&ViewAction=ViewProduct und für die Blätter den Veiner Rose Blattgrün
    Für Rosen in der Größe würde ich dir zum BallTool L raten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und für kleinere Rosen dann demenstprechend kleinere Tools. Danke. und wie bekomme ich die super Farbe hin? LG Ramona

      Löschen
    2. Hallo Ramona,

      die Infos zu den Farben findest Du oben in den Kommentaren .-)

      glg Caros

      Löschen
  10. Genau, im Shop findest du die Anleitung zu den Rosen sowie eine Bedarfsliste und die Auflistung aller Materialien...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...