Mittwoch, 7. August 2019

Very British...

Ich muss gestehen... ich liebe England!
Die Briten! Den britischen Humor! Die britischen Cottages und die herbe Schönheit der Landschaft! Das britische Essen... naja, das nicht gerade, aber den Afternoon Tea! Darauf steh ich wirklich! Das liebe ich!

Bei uns gibt's leider nicht allzuviel Angebot zum Afternoon Tea, deshalb hab ich, nachdem ich vor 10 Jahren das erste Mal in Endland war angefangen, nach dem perfekten Scones Rezept zu suchen!

Und, I am amused, ich hab es gefunden! Hier ist es:


Für 12  köstliche Buttermilchscones:


Backofen auf 180°C vorheizen.

250g Mehl mit 1 Packung Backpulver und einer Prise Salz in einer Schüssel vermischen. 60g weiche Butter in kleinen Flöckchen teilen und mit den Händen zu einer krümeligen Masse vermischen.
In die Mitte dieser Masse eine kleine Mulde drücken und 175ml Buttermilch gießen und alles schnell zu einem weichen, klebrigen Teig verarbeiten! Der Teig sollte so wenig wie möglich bearbeitet werden.
Sobald sich die trockenen Zutaten mit der Buttermilch verbunden haben, den Teig auf eine dick bemehlte Arbeitsfläche geben und ca. 1 Minute lang vorsichtig durchkneten.
Den Teig ca. 2cm dick ausrollen und die Scones mit einem runden Ausstecher ausstechen!
Auf ein Blech mit Backpapier legen und auf der mittleren Leiste 15 bis 20 Minuten backen!

Die Scones noch warm mit Clotted Creme und Erdbeermarmelade - und, um es richtig britisch zu machen, mit Gin Tonic, genießen!
Enjoy!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...